Passende  Ernährung von Anfang an....

Besonderheiten für Welpen

Die Ernährung der Welpen ist besonders wichtig. 

Hier wird ein Grundstein für die Entwicklung gelegt!

Welpen durchlaufen verschiedene Wachstums- und Entwicklungsphasen. In diesen Phasen kann die Entwicklung über die richtige Ernährung optimal unterstützt werden.  

Gerade bei größeren Hunderassen kommt es leider immer wieder zu Fütterungsfehlern.

Große Rassen setzen zuerst die komplette Energie in Höhenwachstum um und erscheinen dadurch groß, dünn und häufig etwas schlaksig. Das Größenwachstum ist deutlich schneller abgeschlossen.

Im Vergleich wachsen Hundewelpen, die moderat gefüttert werden, deutlich langsamer und länger. Ihr Endgewicht erreichen sie etwas später genauso! 


Wächst ein Welpe aufgrund einer zu großen Energiezufuhr zu schnell, wird vermehrt instabileres Knochengewebe gebildet, welches dem verstärkten Zug und Druck durch das erhöhte Gewicht des Junghundes noch nicht gewachsen ist.

Die Folge können z.b. Ellbogen-, Schulter- und Hüftproblemen mit sich ziehen, Fehlstellungen und Achsenabweichungen der Gliedmaße sein.

Eine ausgewogene Wachstumsgeschwindigkeit ist somit entscheidend für eine optimale Skelettentwicklung und die spätere Gelenkgesundheit vor allem bei Junghunden großwüchsiger Rassen.



Wachstumskontrolle

Es ist schwierig einzuschätzen, ob ein Hundewelpe nun zu schnell wächst oder nicht.


Das Wachstum des Welpen sollte man anhand einer Welpen-Wachstumskurve verfolgen. 

Hierbei orientiert man sich am Gewicht des gleichgeschlechtlichen Elterntieres. 

Der Welpe wird einmal in der Woche gewogen und das Gewicht in die Grafik notiert. 

Hierdurch lässt sich genau verfolgen, ob die Energieversorgung passend ist.

Die letztendliche Körperhöhe bzw. Körperlänge erreichen kleinere Rassen mit etwa sechs bis neun Monaten.

Größere Rassen wie zum Beispiel der Golden Retriever oder der Schäferhund erreichen ihre schlussendlichen Körpermaße mit ca. eineinhalb bis zwei Jahren.

Wenn der Hund ausgewachsen ist sollte die Welpennahrung stufenweise an die Nahrung des adulten Hundes angepasst werden. 

Möchten Sie Ihren Welpen von Anfang an optimal mit der Ernährung unterstützen? 

Oder haben Sie andere Fragen? Ich unterstütze Sie gerne.


Kontakt